Kreis Minden-Lübbecke

57 4.4 Ambulante Pflegedienste Pflegebedürftigkeit und Leben in der eigenen Woh- nung sind durchaus kein Widerspruch. Im Kreis Minden-Lübbecke gibt es zahlreiche ambulante Pflegedienste, die zur Versorgung bei Hilfe- und Pfle- gebedürftigkeit ins Haus kommen. Die Dienste ha- ben in der Regel einen Versorgungsvertrag mit den Pflegekassen abgeschlossen und sind zur ganzheit- lichen Hilfegewährung angehalten. Leistungen der ambulanten Pflegedienste: ■ ■ Grundpflege (Körperpflege, An- und Ausklei- den, Betten und Lagern, Pflegeberatung und Anleitung) ■ ■ Behandlungspflege (Ausführen ärztlicher Ver- ordnungen, z.B. Verbandwechsel, Blutdruck messen, Injektionen) ■ ■ Hauswirtschaftliche Hilfen ■ ■ Beratung und Vermittlung weiterer Hilfen (z.B. Mahlzeitendienst, Hausnotruf) ■ ■ Zum Teil auch zusätzliche Betreuungsleistun- gen nach § 45 SGB XI Eine Übersicht der im Kreis Minden-Lübbecke tätigen ambulanten Pflegedienste erhalten auf den Seiten 59 bis 67. © Alexander Raths - stock.adobe.com 4. Hilfe, Pflege und Betreuung

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc1MTQ=